· 

Meine Insel

Viele Monate sind seit meinem letzten Blogartikel vergangen. Viele auf`s und ab`s begleiteten mich durch diese Zeit und meine Emotionen fuhren Achterbahn. Diese Zeit forderte mich auf mich nochmals komplett meinen Ängsten, Sorgen und Gefühlen zu stellen. Die beginnende Winterzeit und das kommende neue Jahr zusammen mit der weltweiten Corona Pandemie verlangten mir, auf psychischer und physischer Ebene, alles ab. Zukunftsängste, mit dem Focus darauf, «wie soll es bloss weitergehen?». Unsicherheit in fast allen Handlungen, mit den Fragen: «Darf ich das, darf ich das nicht, ist das so richtig oder völlig daneben?» Immer wieder zwiegespalten zwischen Denken und Handeln. Was ist richtig- was ist falsch? Hin und hergerissen zwischen meinem Urvertrauen und dem Wahnsinn im Aussen. Bin ich gezwungen meine Insel, erbaut aus Urvertrauen und tiefer Zuversicht, verlassen zu müssen?  Quälende Fragen die eine Antwort suchen.

 

 

Der im Aussen tobende energetische Sturm, zwischen den weltlichen Urkräften und dem kollektiven Zusammenhalt der Menschen, erreicht nie dagewesene Ausmasse. Menschen, die diese kollektive Energie wahrnehmen können, werden regelrecht mitgerissen und müssen unter enormen Anstrengungen ihren Focus aufrecht erhalten. Das erfordert viel Mut, Gedanken Disziplin und Durchhaltevermögen. Täglich beobachte und fühle ich den Sturm, der um meine Insel tobt. Ich gebe zu, dass ich ein wenig Angst habe das er meine Insel erreicht, dass ich nicht stark genug bin ihm auch weiterhin voller Entschlusskraft entgegenzutreten.

 

 

Jedoch in genau solchen Momenten der Unsicherheit schickt uns das Universum eine helfende Kraft. Wie sich diese bemerkbar macht, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und kommt auf sein aktuelles Lebenslevel an. Es ist möglich das ein Mensch oder Menschen in dein Leben treten und du sie auf deine Insel einlädst, um dem Sturm gemeinsam entgegenzutreten. Möglich ist das die betreffende Person oder Personen überhaupt keine Ahnung haben, warum sie jetzt auf deiner Insel sind, es ist nur wichtig das Ich es tief in meiner Seele weiss! Sie geben mir die Kraft, weiterhin in meinem Urvertrauen zu bleiben, und manche bleiben sogar meiner Seite...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0